Pflegefall zu Hause -
was ist zu tun ?

Bei einem Pflegefall zu Hause, in der Familie, führt oftmals bereits der Antrag zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit unweigerlich zu bürokratischen Abläufen und Auseinandersetzungen mit der Krankenkasse und Pflegekasse, und damit in vielen Fällen zur Überforderung der Angehörigen.


Wenden Sie sich deshalb - möglichst sofort - an den U.A.F.

Die individuelle Beratung durch den U.A.F. ist in jedem Falle kostenlos.


Unsere Pflegeberater stellen zusammen mit Ihnen und Ihrem Hausarzt den notwendigen Pflegebedarf fest, übernehmen für Sie die wichtige Formulierung des gesetzlich vorgeschriebenen Antrags und leiten ihn an die offizielle Institution, den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MdK), weiter.



Danach übernimmt U.A.F. - falls gewünscht - aktiv die richtige Pflege.

Start Beratung Kosten Sachleistungen Team-Leitung Stellenangebot Kontakt Impressum
Wir pflegen, helfen und betreuen liebevoll alte Menschen
Unabhängiger Altenpflege Fachverband e.V.
die richtige pflege im eigenen zuhause sofort ohne risiko prompt finanziert